Das bin ich . . .

Hi, ich bin Sandra.

 

Ich bin leidenschaftliche Scannerin (was ein "Scanner" ist, erfährst du HIER) und Projektjongleurin und habe ein weites Herz für große Träume, fantastische Ideen, verrückte Gedanken und verspielte Experimente.

 

Ich liebe und lebe Kreativität in all ihren wunderbaren Ausdrucksformen und habe meist immer mehrere Projekte gleichzeitig am Laufen.

 

Außerdem liebe ich es, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen und meiner kreative Seite auf immer wieder neue Art und Weise

Ausdruck zu verleihen

 


Ich . . .

- male in Aquarell und Acryl

- gestalte Postkarten und Handletterings

- schreibe Gedichte 

- gestalte Märchenlesungen und poetische Lesungen (z.B. RIlke)

- spiele Mandoline, Gitarre, ein wenig Keyboad und Djembe

- gestalte Tanzperformances und Walking Acts

- begleite andere Autoren und Künstler musikalisch bei ihren Lesungen und Veranstaltungen

- gestalte Musik-, Kunst- und Kreativprojekte in Kindergärten, Grundschulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe

- gestalte kreative Gottesdienste

- gebe Trommel- , Tanz- und Kreativkurse für Menschen mit Behinderung

- biete Fortbildungen und Workshops zu den Themen "Kunst, Musik und Kreativität in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit" an

und außerdem . . .

- liebe ich Tapas, thailändische küche, Schoko-Brownies und Marzipan-Schokolade

- habe ich einen Labrador-Retriever-Mix namens Milo

- habe ich ein Faible für Notizbücher und schöne Schreibwaren-Artikel

- mag ich keinen Kaffee, keine Schlagsahne und keine Milch - habe dafür aber mindestens 30 verschiedene Teesorten in

  meinem Schrank

- bin ich stolze Besitzerin einer umfangreichen Murmelsammlung

- tanze ich leidenschaftlich gerne Disco-Fox und ein wenig Salsa

- laufe ich gerne barfuss

- liebe ich die Musik und vor allem die Videos von Lindsey Sterling

- habe ich schon mal im Regen getanzt

 

. . . und bin ansonsten ein lebensfroher, herzlicher, optimistischer, Hundeliebender, manchmal verrückter, kreativer Mensch, der das Leben und die Menschen liebt und immer für ein neues Abenteuer bereit ist.

Fakten . . .

Für alle, die ein Freund von Fakten, Erfahrungen, Qualifikationen und Abschlüssen sind,

hier noch ein kleiner Einblick in meine bunten, vielfältigen Tätigkeiten:

 

- Erzieherin

- Dipl. Heilpädagogin

- Dipl. Gemeindepädagogin

- Erfolgsteam-Anleiterin

- Erfahrung in der Musiktherapeutischen Arbeit mit Wachkomapatienten

- Aufbau und Gestaltung des musiktherapeutischen, generations- und behinderungsübergreifenden Projektes "Klang-

  Räume"

- Gestalterin von musikpädagogischen / -therapeutischen Angeboten in der Behindertenhilfe (Kinder, Jugendliche,

  Erwachsene mit Behinderung)

- Schlaf- und Entspannungstherapeutin

- Kursleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

- Künstlerin, Autorin + Tänzerin

- Gestalterin von Lesungen und Erzählveranstaltungen

- Leiterin von Trommel-, Tanz- und Musikgruppen im Rahmen der Behindertenhilfe

- Workshop-/Fortbildungs-Leiterin und Referentin zu den Themen "Kreativität, Kunst und Musik in der pädagogischen

  Arbeit mit Kindern"

 

Meine Vision

Ich glaube daran, dass es noch viele, wunderbare Projektideen gibt, die in deinem Kopf und in den Köpfen vieler anderer da draussen herumschwirren, und die nur darauf warten, in die Welt zu kommen.

 

 

 

Ich glaube an Kreativität und Freude.

 

Ich glaube an Leichtigkeit und Spiel.

 

Ich glaube daran, dass Business auch Spass machen und lustvoll gehen darf und ich bin überzeugt davon, dass es absolut gut und richtig ist, seiner inneren Stimme und seiner Leidenschaft zu folgen.